By

Björn Bonn
Irlich. Mit gleich acht Kandidaten hate die Freie Wählergruppe für die Ortsbeiratswahl in Irlich nominiert. Die FWG Irlich stellt ein Team aus Erfahrung, Vielfalt und junger Innovation vor.  Darüber hinaus kandidiert Frank Driesch (3. von links) auch als Ortsvorsteher. Driesch führt die Liste in Irlich für die Ortsbeiratswahlen am 09. Juni 2024 an.  An seiner...
Read More
Gladbach. Mit Stefan Reif als Listenführer für die Ortsbeiratswahl und gleichzeitigen Kandidaten für die Position des Ortsvorstehers geht die Freie Wählergruppe Neuwied bei der Kommunalwahl am 9. Juni in Gladbach an den Start. Neben Reif kandidieren Astrid Trauzenberg, Kai Sieckendieck, Rudolf Naumann und Andrea Dickenberger auf der Ortsbeiratsliste.  Wohnbebauung anstoßen, ansässige Gewerbe stärken, Verkehrs- und...
Read More
Rodenbach. Jörg Schmitz soll neuer Ortsvorsteher im Neuwieder Stadtteil Rodenbach werden, so das einstimmige Votum der Freien Wähler, die nun mit dem 50-jährigen Familienvater (verheiratet, zwei Kinder) einen waschechten Rodenbacher ins „Rennen“ um die Nachfolge von Uwe Preis schickt. Preis (SPD), zu Anfangszeiten der Ortsbeiräte selbst FWG-Mitglied, tritt am 9.Juni nicht mehr an. Schmitz gilt,...
Read More
Neuwied/Heddesdorf.  Auch in Heddesdorf und in der Stadt Neuwied werden am 9. Juni im Rahmen der Kommunalwahl Ortsvorsteher und Ortsbeirat gewählt. Dies hatte der Stadtrat Neuwied auch mit den Stimmen der FWG im Februar beschlossen. Jetzt haben die Freien Wähler ein Zeichen gesetzt und in Heddesdorf (Serdar Bilici, Architekt) und in der Stadt (Werner-Andreas Fortuna-Kaltenborn,...
Read More
Niederbieber. Gleich mit vier Kandidaten geht die FWG Neuwied ins Rennen um die Plätze im Ortsbeirat Niederbieber. Neben den „alten Hasen“ wie Jörg Litz (63) und Thomas Remark (64) konnten die Freien Wähler mir Angelika (49) und Albin Missenger (60) ein Familienpaar gewinnen, das sich im Stadtteil bestens auskennt.  „Klar gibt es in Niederbieber viel...
Read More
Koalitions-Fraktionen von CDU, Bündnis90/die Grünen und FWG wollen Finanzierung über 2025 hinaus sichern Zu Gast im Stadtteilbüro in der südöstlichen Innenstadt: Auf Einladung der Quartiersmanagerin Alexandra Heinz informierten sich die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/die Grünen und FWG  vor Ort über die vielfältigen und herausfordernden Aufgabenfelder im Quartier. „Wir haben in den letzten Jahren dank des...
Read More
Steigende Zinsen, unterbrochene Lieferketten, explodierende Energiekosten: Das sind nur einige Probleme, die den Wohnungsbau derzeit massiv beeinträchtigen. Die dramatische Folge: Wohnraum wird immer knapper – und daher auch immer teurer. Klar, dass die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt auch die Papaya-Koalition aus CDU, Bündnisgrünen und FWG stark beschäftigt. Die Mitglieder des politischen Bündnisses, das im...
Read More
Das Neuwieder Bündnis für Demokratie und Toleranz lädt am Samstag, 23.03.2024 um 11.00 Uhr zur Aktion „Hand in Hand für Demokratie und Toleranz“  ein. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Freitreppe am Neuwieder Pegelturm, Rheinstraße 52-56 (Restaurant Anatolia, Neuwieder Kanu-Club).  Ziel der Veranstaltung ist die Bildung einer Menschenkette „Hand in Hand für Demokratie und Toleranz“ entlang des...
Read More
Wachstumschancengesetz kostet Neuwied MillionenFreie Wähler fordern Änderungen und Einhaltung des Konexitätsprinzips Die Einhaltung des Konexitätsprinzips von Bund und Land ist schon seit Gründung der Neuwieder Freien Wähler vor 30 Jahren eine der Hauptforderungen. „Wie auch im normalen Geschäftsleben soll derjenige der eine Leistung bestellt sie auch bezahlen“, fordert der Fraktionsvorsitzende der FWG im Neuwieder Stadtrat,...
Read More
Nach weit über 20 Jahren defizitärem Haushalt können wir jetzt im zweiten Jahr in Folge einen Haushalt verabschieden der schwarze Zahlen schreibt. Das könnte der Anfang einer hoffentlich neuen und langlebigen Tradition werden. Trotz Überschuss von 2,75 Mio sind wir aber nach wie vor nicht auf Rosen gebettet, einige Lichtstreifen sind zumindest am Horizont zu...
Read More
1 2