Aktuelles

Irlich. Mit gleich acht Kandidaten hate die Freie Wählergruppe für die Ortsbeiratswahl in Irlich nominiert. Die FWG Irlich stellt ein Team aus Erfahrung, Vielfalt und junger Innovation vor.  Darüber hinaus kandidiert Frank Driesch (3. von links) auch als Ortsvorsteher. Driesch führt die Liste in Irlich für die Ortsbeiratswahlen am 09. Juni 2024 an.  An seiner Seite treten Jutta Ebert (2. von links), Silvia Nußbaum (4....
Weiterlesen
Gladbach. Mit Stefan Reif als Listenführer für die Ortsbeiratswahl und gleichzeitigen Kandidaten für die Position des Ortsvorstehers geht die Freie Wählergruppe Neuwied bei der Kommunalwahl am 9. Juni in Gladbach an den Start. Neben Reif kandidieren Astrid Trauzenberg, Kai Sieckendieck, Rudolf Naumann und Andrea Dickenberger auf der Ortsbeiratsliste.  Wohnbebauung anstoßen, ansässige Gewerbe stärken, Verkehrs- und Parkkonzept erarbeiten, soziales Miteinander stärken und fördern, Erarbeitung eines Stadtteil-Handlungskonzeptes...
Weiterlesen
Rodenbach. Jörg Schmitz soll neuer Ortsvorsteher im Neuwieder Stadtteil Rodenbach werden, so das einstimmige Votum der Freien Wähler, die nun mit dem 50-jährigen Familienvater (verheiratet, zwei Kinder) einen waschechten Rodenbacher ins „Rennen“ um die Nachfolge von Uwe Preis schickt. Preis (SPD), zu Anfangszeiten der Ortsbeiräte selbst FWG-Mitglied, tritt am 9.Juni nicht mehr an. Schmitz gilt, obwohl er einige Jahre in Feldkirchen und zuletzt in Irlich...
Weiterlesen
Neuwied/Heddesdorf.  Auch in Heddesdorf und in der Stadt Neuwied werden am 9. Juni im Rahmen der Kommunalwahl Ortsvorsteher und Ortsbeirat gewählt. Dies hatte der Stadtrat Neuwied auch mit den Stimmen der FWG im Februar beschlossen. Jetzt haben die Freien Wähler ein Zeichen gesetzt und in Heddesdorf (Serdar Bilici, Architekt) und in der Stadt (Werner-Andreas Fortuna-Kaltenborn, Ofenbauer in Rente) einen Kandidaten für den Ortsvorsteher nominiert. Darüber...
Weiterlesen
Niederbieber. Gleich mit vier Kandidaten geht die FWG Neuwied ins Rennen um die Plätze im Ortsbeirat Niederbieber. Neben den „alten Hasen“ wie Jörg Litz (63) und Thomas Remark (64) konnten die Freien Wähler mir Angelika (49) und Albin Missenger (60) ein Familienpaar gewinnen, das sich im Stadtteil bestens auskennt.  „Klar gibt es in Niederbieber viel Positives“, sagt Litz. „Wenn ich hier einkaufen möchte, bin ich...
Weiterlesen
1 2 3 4